Warum brauche ich eigentlich einen KFZ-Sachverständigen?

Warum brauche ich eigentlich einen KFZ-Sachverständigen?

Unfall, Blechschaden, ab in die Werkstatt, klarer Fall! So einfach ist es heute nicht mehr.
Wenn Sie einen Unfall mit Ihrem Fahrzeug haben, ist es heutzutage gar nicht mehr so
einfach, den Schaden zu erkennen: Die Karosserietechnik ist hochkomplex, die
Fahrzeugelektronik ebenso. Es werden modernste Werkstoffe wie Karbon oder
ultrahochfester Stahl im Auto verbaut und da braucht es einen Experten, um etwaige
Schäden zuverlässig festzustellen.

Sachverständige wie wir von KFZ Spree veranlassen die notwendigen Untersuchungen für
eine umfassende Schadensfeststellung. Zum Beispiel mit einer Karosserie- oder Achs-
Vermessung. Oder mit dem Auslesen des Fehlerspeichers und einer entsprechenden
Analyse der Daten. Anschließend erstellen wir einen korrekten Kostenvoranschlag. Es
kann sich auch schon aus Gründen der Verkehrssicherheit empfehlen, die möglichen
Schäden begutachten zu lassen – von einem neutralen Profi!

Übrigens haben Sie als Geschädigter bei einem Unfall das uneingeschränkte Recht, einen
Sachverständigen Ihres Vertrauens hinzuzuziehen. Das soll ausschließen, dass Sie als
Geschädigter gegenüber dem Unfallverursacher bzw. dessen Versicherer Nachteile
erleiden.

KFZ Spree ist für Sie da: Gerne beantworten Ihnen weitere Fragen zu diesem Thema –
kontaktieren Sie uns hier.

Schreibe einen Kommentar